Scoutapalooza – Das Wochenendfestival

Scoutapalooza – das Pfadfinderfestival für Pfadis im DV Mainz

nachdem der erste Anlauf von Scoutapalooza durch unser allseits bekanntes Lieblings-Virus zunichte gemacht wurde, möchten wir dieses Jahr den Neuanlauf wagen.
Wir laden alle Pfadfinder*innen und deren Leiter*innen vom Freitag, den 6. Mai bis Sonntag, den 8. Mai 2022 in den Lilienwald (Karben-Petterweil) zu Scoutapalooza ein.
Als kleine Einstimmung werdet ihr hier auch wieder demnächst Post in eurem Briefkasten finden 😉
Worum geht’s?
Ein Zeltlager für die Pfadfinderstufe des DV Mainz. Von Punk bis Hip Hop, über Woodstock Feeling bis zu Luftgitarrenbrettern…alle Musikrichtungen werden vertreten sein. Von Yoga und Esoterik zu Geländespielen oder Graffiti…für jeden Geschmack ist etwas dabei. Einfach nur das Lagerfeuer genießen, der Gitarrenmusik lauschen, mit deinem Trupp und anderen Pfadis der Diözese eine entspannte Zeit verbringen oder bis in die Nacht feiern…auch das ist das Scoutapalooza. Wie ihr seht, steht euch ein Wochenende nach dem Motto „nichts muss, aber alles kann“ bevor. Du hast Ideen was bei einem Pfadfinderfestival nicht fehlen darf? Workshops, Musik, Angebote, Ideen oder Deko? Melde dich bei uns und mach das Scoutapalooza auch zu deinem Wochenende 😉
Der Ticketpreis liegt bei 35 € pro Person und die Anmeldung wird demnächst online auf der Diözesanhomepage (www.dpsg-mainz.de) möglich sein. Dort findet ihr eine Teilnehmerliste zum Download, die eine verantwortliche Person aus eurem Leitungsteam für euren Trupp ausgefüllt dort als Anmeldung hochladet.

Anmeldeschluss ist der 10. April.

Bitte beachtet: Veranstaltungen auf Diözesanebene fallen unter die 2G-Regelung. Weiteres zum Hygienekonzept wird wie immer folgen und den aktuellen Gegebenheiten angepasst sein.

Bei Interesse bei den Pfadfinder Gruppenleitern melden!

Mehr als ein Abenteuer

Pfadfinden bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet Kindern und Jugendlichen mehr als ein Abenteuer. Es bietet ganz viele Abenteuer: mit Freundinnen und Freunden Spaß haben, in der Natur unterwegs sein, Neues entdecken und gemeinsam in der Gruppe das eigene Umfeld gestalten.

Ein persönliches Abenteuer

Pfadfinden ist aber immer auch ein persönliches Abenteuer! Denn es geht auch um den Einzelnen, um die ganz individuellen Stärken, die jede und jeder mitbringt. Unsere Mitglieder lernen aufrichtig und engagiert, ihr Leben zu gestalten. Dabei machen sie immer wieder neue Erfahrungen, die ihr Leben bereichern.

Vielfältige Abenteuer

Von den viele kleinen und großen Abenteuer, die Pfadfinderinnen und Pfadfinder auf der Bundesebene unseres Verbandes erleben, möchten wir in diesem Blog berichten. Der Blog soll aber auch die Möglichkeit zum Meinungsaustausch und zum Feedback bieten. Hier wollen wir mit euch ins Gespräch kommen.

Comments are closed.