„thinking day“

Erschienen am 23. Februar 2019 in Aktionen

Robert Kluesener

 

Am 22. Februar feiern Pfadfinder*innen in aller Welt den „thinking day“, den Geburtstag von Olave und Robert Baden Powell. Auch wir in Einhausen haben fleißig Postkarten geschrieben und sind in unserer Kluft in die Schule, zur Uni und auf die Arbeit gegangen um zu zeigen: Wir sind Pfadfinder! Ab 18.00 haben wir den Tag am Lagerfeuer ausklingen lassen. Das Lösungswort unserer Fotorally war: Brownsea Island. Paul erklärte den Kindern das dort 1907 das erste Zeltlager stattgefunden hat. Dann las Tobias noch die Abschiedsrede von BP vor, die er allen Pfadfinder*innen mit auf den Weg gegeben hat. Stockbrot und Lieden ließen den Abend ausklingen.

Comments are closed.