Wölflingstag

Erschienen am 21. September 2019 in Aktionen

Robert Kluesener

 

Tröllingen: Die zwei Höhlen
Jedes Jahr findet ein Diözesan-Wö-Tag statt, zu dem alle Wölflinge aus dem Diözesanverband Mainz eingeladen sind. Am vergangenen Samstag war es dann endlich wieder soweit! Wir Wölflinge vom Stamm der Georgsgiggel haben uns mit dem Zug auf den Weg nach Frankfurt auf das BDP Abenteuergelände gemacht. Dort angekommen, haben wir erfahren das Tröllingen erneut dringend unsere Hilfe benötigt. Bereits im letzten Jahr konnten die Wölflinge die Trölle aus einer misslichen Lage befreien. Doch diesmal war es sogar noch schlimmer: Böse Örgs waren in Tröllingen aufgetaucht und haben den ältesten entführt! Gemeinsam haben wir es nach vielen Herausforderungen geschafft den ältesten der Trölle zu finden und zu befreien. Mithilfe von selbstgebauten Rasseln und Masken konnten wir die bösen Örgs in Schach halten. Durch einen Bannkreis den wir mit „Wölfikraut“ um Tröllingen gelegt haben, ist dieses auch in Zukunft vor den bösen Örgs geschützt.
All dies konnten wir nur gemeinsam erreichen, aber das war für uns Wölflinge gar kein Problem, denn Wölflinge halten zusammen.
Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Diözesan-Wö-Tag!

Comments are closed.